White Night: ajuda zapft für den guten Zweck

Am 28. April baut Ajuda wie in jedem Jahr seinen Bierstand auf dem Marktplatz auf. Jedes gekaufte Getränk unterstützt  zu 100 Prozent den Verein in der Hilfe für Kinder in Brasilien.

Live-Musik und gute Stimmung: Am 28. April wird die White Night wieder zahlreiche Besucher in die Halterner Innenstadt locken. Der Halterner Verein „ajuda – Hilfe für Kinder in Brasilien“ bietet Konzertgängern und Passanten ab 18 Uhr auf dem Marktplatz Bier, Sekt und Softdrinks an. Die Gäste werden so zu Sponsoren für eine Nacht, denn der Erlös unterstützt die Vereinsarbeit von ajuda. Auf diese Weise stemmen die ehrenamtlichen Helfer vielfältige Aktivitäten, mit denen sie sich für bessere Bildungs- und Lebensbedingungen in benachteiligten Regionen Brasiliens einsetzen.

„Jeder Cent kommt an“ lautet seit 2004 das Motto des Vereins „ajuda – Hilfe für Kinder in Brasilien“. Diese Ansage gilt nicht nur beim traditionell belagerten Cocktailstand auf dem Heimatfest sondern ebenso bei Benefizkonzerten, Spendenläufen und anderen Aktionen in der Heimatregion der ajuda-Mitglieder in und um Haltern am See. Um die 100-Prozent-Garantie zu gewährleisten, werden Standmieten, Getränke und Logistik von Sponsoren finanziert. Sämtliche Mitglieder und freiwilligen Helfer unterstützen die Aktionen ehrenamtlich. Mit jedem gekauften Getränk stärken die Besucher der White Night somit die Arbeit von ajuda.

Gerne informieren die Vereinsmitglieder am 28. April ab 18 Uhr am Getränkestand auf dem Marktplatz über die Aktivitäten des Vereins sowie weitere Möglichkeiten der Unterstützung. Der Besuch des Getränkestandes ist übrigens auch ohne Konzertticket möglich.

Unsere 100 Prozent Garantie: Jeder Cent kommt an!

AJUDA garantiert, dass alle Einnahmen aus Aktionen sowie die Spenden von Firmen und Privatpersonen ohne Abzüge und somit zu 100 Prozent in die Projekte in Brasilien einfließen.

AJUDA ist ein unbürokratischer Verein, der auf der ehrenamtlichen Arbeit seiner Mitglieder basiert. Somit fallen weder Gehälter noch Verwaltungskosten an. Auch die Flüge zur Projektevaluierung nach Brasilien werden privat von den Mitgliedern bezahlt.

Bei unseren Aktionen suchen wir im Vorfeld Sponsoren, die die jeweiligen Aktivitäten vorfinanzieren, so dass alle Einnahmen Reinerlös sind.

So einfach können Sie helfen:

Unterstützen Sie uns,

damit wir Brasilien unterstützen können!

Wenn auch Sie Kinder in Brasilien unterstützen wollen, helfen Sie mit einer Überweisung auf unser Spendenkonto. Wollen Sie  uns bei unseren Aktionen sponsern, dann spenden Sie auf unser Sponsorenkonto:

IBAN Spendenkonto: DE09 4265 1315 0007 0054 73
IBAN Sponsorenkonto: DE31 4265 1315 0007 0054 65
BIC: WELADED1HAT (Stadtsparkasse Haltern am See)

Für Spenden unter 100 € erkennt das Finanzamt den Einzahlerbeleg als Spendenquittung an. Für Spenden über 100 € und Daueraufträge werden zu Beginn des Folgejahres Belege über die eingezahlten Beträge ausgestellt und zugesendet. Geben Sie daher bitte auch immer Ihren Namen und Adresse an.

Vielen Dank!

Noch Fragen?

Dann schreiben Sie uns!