Weihnachtliche Grüße

Liebe Freunde und Unterstützer,

wir blicken auf ein ereignisreiches und erfolgreiches Jahr 2017 zurück:
Beginnen durften wir das Jahr mit einer Veranstaltung, die ganz im Zeichen des Dankesagens stattfand. In gemütlicher Runde stand das ajuda-Patenschaftsprogramm im Fokus, ganz besonders die eingeladenen Paten. Die persönlichen Danksagungen der Patenkinder zeigten eindrücklich, dass das Engagement ajudas bereits viele Lebenswege positiv beeinflussen konnte.

Mit mehr als 80 Mitgliedern, von denen sich etwa 30 aktiv im Verein engagieren, gelang es, das Spendenaufkommen mit fast 60.000 € auch im Kalenderjahr 2017 beständig zu halten. Dieses kontinuierlich erfolgreiche Arbeiten ist nur durch das Engagement der Mitglieder sowie die großzügige Unterstützung von Spendern und zuverlässigen Partnern möglich!

Seit diesem Jahr unterstützt ajuda ein Projekt für junge Erwachsene und Jugendliche in Crato, die bereits durch das Bildungsnetz gerutscht sind und kaum auf Perspektiven auf dem Ausbildungs- und Arbeitsmarkt hoffen dürfen. Ein von Projektpartner Hermano Xenofonte de Sousa initiierter Verleihservice zur Ausstattung von Familienfeiern (Hochzeiten, Taufen, Erstkommunion etc.) schafft hier Hilfe zur Selbsthilfe. Die Verwaltung und Instandhaltung von Tischen und Stühlen, von Tischwäsche und Geschirr obliegt – unter der Aufsicht von Xenofonte de Sousa – einer Reihe von Jugendlichen, die mit dieser Aufgabe Struktur und Eigenverantwortung in ihr Leben bringen, abseits von Kriminalität, Gewalt und Drogen.In einem ersten Schritt schaffte ajuda neues Material (Stühle, Tische, Tischwäsche etc.) im Wert von 4.300 € an. Eine Aufstockung im Jahr 2018 ist möglich und wünschenswert, da die Vermietung unter dem Motto „Leihen für den guten Zweck“ sehr gut läuft und dank der Investition bereits um 50 % gesteigert werden konnte.

Beenden möchten wir das Jahr – nunmehr bereits zum vierten Mal – auch in dieser Vorweihnachtszeit mit der Aktion »Cestas Básicas«. Durch Lebensmittelspenden werden Familien aus dem sehr armen Viertel rund um das Projekt Nova Vida (Neues Leben) satte Weihnachten und ein gesicherter Start ins neue Jahr beschert. Die Zahl der bedürftigen Familien im Projekt ist in den letzten Jahren von 200 (2014) über 265 (2015) auf 280 (2016) gestiegen. Auch 2017 versuchen wir bis zum 24.12. mindestens 280 Lebensmittelpakete zu schnüren. Weitere Infos finden Sie hier …

Wir danken Ihnen für Ihre Unterstützung und das Vertrauenin unsere Arbeit und wünschen Ihnen ein frohes Weihnachtsfest sowie ein glückliches Jahr 2018.

Mit herzlichen Grüßen
Ihr AJUDA-Team

Unsere 100 Prozent Garantie: Jeder Cent kommt an!

AJUDA garantiert, dass alle Einnahmen aus Aktionen sowie die Spenden von Firmen und Privatpersonen ohne Abzüge und somit zu 100 Prozent in die Projekte in Brasilien einfließen.

AJUDA ist ein unbürokratischer Verein, der auf der ehrenamtlichen Arbeit seiner Mitglieder basiert. Somit fallen weder Gehälter noch Verwaltungskosten an. Auch die Flüge zur Projektevaluierung nach Brasilien werden privat von den Mitgliedern bezahlt.

Bei unseren Aktionen suchen wir im Vorfeld Sponsoren, die die jeweiligen Aktivitäten vorfinanzieren, so dass alle Einnahmen Reinerlös sind.

So einfach können Sie helfen:

Unterstützen Sie uns,

damit wir Brasilien unterstützen können!

Wenn auch Sie Kinder in Brasilien unterstützen wollen, helfen Sie mit einer Überweisung auf unser Spendenkonto. Wollen Sie  uns bei unseren Aktionen sponsern, dann spenden Sie auf unser Sponsorenkonto:

IBAN Spendenkonto: DE09 4265 1315 0007 0054 73
IBAN Sponsorenkonto: DE09 4265 1315 0007 0054 65
BIC: WELADED1HAT (Stadtsparkasse Haltern am See)

Für Spenden unter 100 € erkennt das Finanzamt den Einzahlerbeleg als Spendenquittung an. Für Spenden über 100 € und Daueraufträge werden zu Beginn des Folgejahres Belege über die eingezahlten Beträge ausgestellt und zugesendet. Geben Sie daher bitte auch immer Ihren Namen und Adresse an.

Vielen Dank!

Noch Fragen?

Dann schreiben Sie uns!